Lob und Kritik “Erstklassige Knie-OP und hervorragende Behandlung”

0
Fachabteilung: Orthopädie Dr. med. Ulf Heydenreich

 
Fünf Wochen nach der OP:

Die TEP Knie-OP wurde im Jan. 2017 von Dr. Ulf Heydenreich durchgeführt. Die normale Schwellung des Knies war bereits nach 10 Tagen sehr weit zurückgegangen, die Klammern der Narbe wurden bereits nach 12 Tagen in der Reha-Klinik entfernt. 10 Tage nach der OP konnte ich ohne Gehhilfen gehen. An der besseren Beweglichkeit des Kniegelenks wird noch gearbeitet.
Arzt und Therapeuten in der Reha-Klinik waren erstaunt über die gute Operation.
Ich habe mich über fast zwei Jahre mit der Notwendigkeit einer Knie-OP auseinandergesetzt und war in dieser Zeit zur Untersuchung und Beratung bei zwei anderen Orthopäden, die auch als erfolgreiche gute Ärzte bekannt sind.
So umfassend informiert und gut beraten wie bei Dr. Heydenreich wurde ich bei den anderen nicht. Vor einer so gravierenden OP ist man natürlich unsicher, ob und wann und vor allem wo bzw. von wem diese OP durchgeführt werden soll.
Dr. Heydenreich hat mir in den Vorgesprächen Mut gemacht, er hat die Vorteile aber auch Risiken der OP besprochen, er hat sich Zeit genommen und in seiner freundlichen, kompetenten Art alle meine Fragen ausführlich beantwortet.
Ich glaube, ich bin von dem besten Orthopäden operiert worden.”