Mitarbeiter im Pool

Der Springerpool hat als Ziel, ausgefallene oder abwesende Mitarbeiter durch einzelne Pflegefachkräfte zu ersetzen. Damit sollen Personalengpässe planbar und kontinuierlich kompensiert werde, indem für Ersatz bereits gesorgt ist. Die Mitarbeiter im Springerpool werden der pflegerischen Bereichsleitung zugeordnet. Sie vertraglich dazu verpflichtet auf verschiedenen Stationen zu arbeiten. Diese Mitarbeiter sind sehr flexibel und bringen eine hohe Fachlichkeit und Einsatzbereitschaft mit.

Vorteile im Pool:

  • Der individuell abgestimmt Dienstplan steht schon früh fest, der Einsatzort im Maria Hilf Krankenhaus bleibt bestehen.

  • Poolmitarbeiter können bei der Erstellung des Dienstplans Wünsche äußern.

  • Monatliche Zulage in Höhe der nächsten Gehaltsstufe

  • Bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf mit besonderen Arbeitszeiten

  • Durch den Einsatz in den verschiedenen Bereichen lernt der Mitarbeiter seinen Wunscheinsatzort kennen.

Interessiert?
Einsteigen können examinierte Gesundheits- und Krankenpfleger, examinierte Altenpfleger, Krankenpflegehelfer oder -assistenten (m/w/d).

Die Einarbeitung erfolgt auf zwei Abteilungen mit jeweils zwei Monaten.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung oder lernen Sie uns unverbindlich am Telefon kennen.